Einmal bis zum Unangenehmen und zurück: Exposed

Bunny Love, The Arms, Rose Wood und The World Famous *Bob* haben eine Gemeinsamkeit — Ihre Leidenschaft für Nacktheit und Burlesque. In ihrem Film „Exposed“ zeigt Regisseurin Beth B eine New Yorker Untergrundszene, die sich nicht mehr am Rande der Gesellschaft zu befinden scheint. „Exposed“ lässt Künstler …

Mit dem Schulfilmprogramm kommt das internationale Frauenfilmfestival ihrer Aufgabe der Filmbildung nach. Schulklassen besuchen dabei das Festival und diskutieren im Anschluss den Film, sowie die behandelten Themen.

Im Programm vom Mittwoch, den 9.4.2014 behandelt Sandra Kaudelka mit ihrem Dokumentarfilm „Einzelkämpfer“ …

We are proud!

Und der 1. Platz im NRW-Wettbewerb geht an KADDI UND BRITTA WANDAOGO für “Krokodile ohne Sattel“! Herzlichen Glückwunsch! Außerdem herzliche Glückwünsche an Pawel sowie Kristina und André, die lobend erwähnt wurden. Alle drei saßen während den Kurzfilmtagen auf der „18:18“-Couch.  

Pottential

Der NRW-Tag wurde pottgemäß mit Pommesschranke und Ruder-Regatta im Rhein-Herne-Kanal eingeleitet. Mit Sonne, Weizen und einem starken Kommentator ging es in ein
gekonntes Ruder-Rennen.

Unschlagbar war die KHM gegen die Teams der Kurzfilmtage Oberhausen und …

Der “NRW-Tag” mit Sesselpause

Mit der Frage “Wie geht´s weiter nach der Filmausbildung?” läutet eine öffentliche Podiumsdiskussion, bei der sich Studierende der NRW-Filmhochschulen ifs, KHM und FH Dortmund mit Experten unterhalten können, den NRW-Tag ein.

Die Kurzfilmtage fokussieren damit am Freitag die heimische Filmproduktion und bietet dem Filmland NRW eine Plattform für die internationale Filmszene. Zwischen Podiumsdiskussion und dem NRW-Wettbewerb findet um 14 Uhr eine kleine Sesselpause …

Die 59. internationalen Kurzfilmtage sind eröffnet

Am Donnerstag wurden die 59. internationalen Kurzfilmtage in Oberhausen eröffnet.
Die geladenen Gäste wurden im Lichtburg Filmpalast königlich auf blauem Teppich empfangen, um das älteste Kurzfilmfestival der Welt gebührend …

Talkrunde „18:18“: Bautafilm macht den Anfang

Am Freitag, den 3.5.um 17 Uhr startet 18:18 mit Victor Lindgren und Therese Högberg von Bautafilm vor der Lichtburg, Oberhhausen. http://bautafilm.se

In den Startlöchern: Die 59. internationalen Kurzfilmtage

Seit heute Morgen um 8.30 Uhr sind die ersten Kurzfilme im Bereich “Kinder- und Jugendfilmwettbewerb” auf den Leinwänden, dennoch wirkt Oberhausen noch immer wie eine wartende Stadt. Bisher weisen lediglich Plakate, Banner, VIP-Shuttles und einige Gäste der Lichtburg, auf die spannenden, bevorstehenden Tage hin.

Heute um 19 Uhr eröffnet Festivalleiter Lars Henrik Gass – zusammen mit …

„18:18“ in Oberhausen

„18:18“ geht in die nächste Runde und zeigt sich gemäss des guten Wetters auch mal oben ohne.

Im Zuge der Kurzfilmtage schnuppert unser Gäste-Sofa die gute Oberhausener Frischluft und setzt beim Festival auf …